Acer Aspire VN7-592G-74FP – 15 Zoll Notebook mit Ultra-HD Display

2239

Acer Aspire VN7-592G-74FP Notebook im Test

  • Prozessor: Intel® CoreTM i7-6700HQ (2,6 GHz / bis 3,5 GHz)
  • Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® 960M (4 GB)
  • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4 RAM
  • Festplatte: 1000 GB SSHD
  • Display: 15,6’’ (39,6 cm) Ultra-HD, (3840×2160), IPS

zum Anbieter*

Testbericht des Acer Aspire VN7-592G-74FP

Dies is das Acer Aspire VN7-592G-74FP, ein 15 Zoll Notebook aus der sogenannten „Black Edition“ dieses Herstellers. Wie der Name schon sagt, ist das Gerät Schwarz und und besitzt eine Softtouchoberfläche.
Zu seinen besonderen Eigenschaften gehören neben einer guten Leistung, auch das Ultra-HD Display mit IPS-Technologie. Dieser Windows 10 Laptop hat dazu auch 4 Lautsprecher.

Eine hohe Performance gibt es durch den Quad-Core von Intel mit 3,5 Ghz in der Spitze. 16 GB DDR4 als Arbeitsspeicher , die GTX 960M und eine SSHD mit 1000 GB sind in diesem Notebook verbaut.
Acer Aspire VN7-592G-74FP Ultra-HD Notebook

» Performance – Multimedia & Gaming

Zur CPU des Acer Aspire VN7-592G-74FP: Eingebaut ist ein Skylake-Prozessor der sechsten Core-Generation von Intel. Im Maximum werden durch den i7-6700HQ 3,5 Ghz erreicht und mithilfe der Hyper-Threading-Techik lassen sich zur gleichen Zeit bis zu 8 Threads ausführen. Sechs Megabyte sind für den Smart Cache Level 3 vorhanden. In der Basis lassen sich 2,6 GHz erwarten.
Neben der Hauptgrafikkarte von NVIDIA, hat Intel die HD Graphics 530 integriert. Hiermit wird dem HDMI-Slot eine 4K-Auflösung mit maximal 2304p bei 24 Hz für dieses 15 Zoll Notebook ermöglicht, was den technischen Sprung der Skylake-Reihe von der Broadwell-Generation zeigt. Als Grafiktaktung werden 1,05 Ghz angegeben und für das Wireless Display ist ein 1080p Bilddarstellung möglich. OpenGL 4.4 und DirectX in der Version 12 sind auch an Bord.

Während man beim internen Grafikchip eine begrenzte Leistung erhält, haben wir beim 15 Zoll Notebook von Acer eine Geforce 960M von Nvidia. Ein dedizierter GDDR5-Videospeicher von 4 GB ist verfügbar und 1870 Millionen Transistoren arbeiten in dieser GPU des Aspire VN7-592G-74FP.

Beide Steckplätze sind mit insgesamt 16 GB RAM in diesem Laptop – mit DDR4-Technologie, die bei 2133 MHz (PC4 17000) taktet. Die Erweiterung des Arbeitsspeichers ist auf 32 GB RAM möglich.

Eine 1000 GB SSHD mit 8 GB SSD-Cache ist die Festplatte dieses Multimedianotebooks.

✓ schnelle CPU-Performance
✓ starke GPU für Multimediaaufgaben
✓ moderner Arbeitsspeicher
✓ große Speicherkapazität mit extra Flashcache SSHD ✗ aber nicht die gleiche Datenverarbeitung, wie bei einem Laptop mit einer zuästzlichen SSD-Festplatte.
Eine hohe Performance gibt es durch den Quad-Core von Intel mit 3,5 Ghz in der Spitze. 16 GB DDR4 als Arbeitsspeicher , die GTX 960M und eine SSHD mit 1000 GB sind in diesem Notebook verbaut.
Acer Aspire VN7-592G-74FP Ultra-HD Notebook

zum Anbieter*

» Ausrüstung des Aspire V 15

Das Acer Aspire VN7-592G-74FP gibt eine Auflösung in Ultra-HD Qualität wieder, was einer 3840 x 2160 Pixelanordnung entspricht. Mit dieser 4K-Auflösung lassen sich Bilder und Videos sehr gut bearbeiten, auch weil die Hintergrundbeleuchtung des LED-Backlights regelmäßig ist und den ganzen Monitor erfasst.
Für eine optimale Bildqualität ist der 15 Zoll TFT-Bildschirm dieses Notebooks natürlich auch mit einem IPS-Panel ausgestattet und die Oberfläche ist matt bzw. entspiegelt.
Standardmäßig ist auch hier eine HD-Webcam eingebaut.

Acer bietet auch in anderen V15-Modellen ein Ultra-HD Display an, wie etwa beim Aspire VN7-592G-79DV, das auch noch einen 512 GB SSD-Speicher mit eingebaut hat.

Ein optisches Laufwerk wurde von Acer in dem Aspire VN7-592G-74FP nicht verwendet, was teilweise einen positiven Effekt auf die Bauweise des 15 Zoll Notebooks hat.

Sucht man einen mobilen Computer mit einer vergleichbaren Konfiguration und einem zusätzlichen Blu-ray Laufwerk, dann kann man auf das Asus ROG GL552VW-CN281T zurückgreifen. Hier erhalten wir zudem einen sehr großen Festplattenspeicher, dafür ist aber die Grafikkarte schwer, als es hier beim Acer Aspire VN7-592G-74FP im Test ist.

Gleich vier Lautsprecher sind hier mit von der Partie, was eine bessere Klangverteilung im Raum als bei nur 2 Lautsprecherboxen ermöglicht.

Windows 10 Home aus dem Hause Microsoft ist das ausgewählte Betriebssystem.

Sollten Sie sich für ein vergleichbares Notebook von Acer mit einem Full-HD Display interessieren, dann kann man zum Acer Aspire VN7-592G-79U3 greifen.
Acer Aspire VN7-592G-74FP 4K Notebook

» Design & Anschlüsse

Die „Black-Edition“ kommt in einem schwarzen Aluminiumgehäuse und einem silbernen Bildschirmscharnier, weiterhin ist die Abdeckung mit einer feiner Musterung verziert.

Leicht eingebettet ist die Tastatur mit dem Power-Button, wo wir auch eine Hintergrundbelecuhtung mitgeliefert bekommen. Das darunterliegende Touchpad kann vereinzelt bei der Bedienung etwas schwierig sein. Dafür lässt sich das Acer Aspire VN7-592G-74FP aber auch bei längerem Schreiben gut verwenden, da man durch die flache Bauweise des Notebooks die Handballen nicht zu sehr abknicken muss.

Am Seitenrand zu unserer rechten sehen wir den Stromanschluss, die LAN-Verbindung und den HDMI-Slot. Auch dabei sind zwei USB 3.0 Schnittstellen und die Typ-C USB 3.1 Verbindung. Die 3.1 Schnittstelle lässt sich auch als Thunderbold 3-Anschluss verwenden.

Auch dabei sind links das Kensington-Security-Lock und LED-Anzeigen. Es befinden sich weiterhin eine USB 2.0 Schnittstellen, SD-Kartenleser und der Kombo-Audioanschluss hier.
Acer Aspire VN7-592G-74FP Ultra-HD Notebook

» Mobilität

Bis zu 6 Stunden schafft man durch den Lithium-Polymer Akku mit 3 Zellen des Acer Aspire VN7-592G-74FP.

Das Gaming-Notebook von HP (HP OMEN 15-ax006ng) ist ein Rechner mit einer enorm hohen Akkuleistungen, denn hiermit lassen sich bis zu 15 Stunden erreichen, was für einen Laptop dieser Hardwareausstattung ein echtes Highlight ist.

Dieses 15 Zoll Notebook von Acer ist gerade einmal 23,9 mm flach und wieder 2,3 Kg, daher ist es gut zu transportieren und auch recht handlich.

Bluetooth und WiDi sind mit dabei, außerdem das 802.11 ac Protokoll für das WLAN.

zum Anbieter*

Produktinfos zum Acer Aspire VN7-592G-74FP

Leistung des Acer Aspire VN7-592G-74FP

  • Prozessor: Intel® CoreTM i7-6700HQ (2,6 GHz / bis 3,5 GHz), 4 Kerne, 6 MB L3 Cache
  • Grafikchip: NVIDIA® GeForce 960M (4 GB GDDR5 )
  • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4 RAM, 2133 MHz (2x 8 GB)
  • Festplattenspeicher: 1000 GB SSHD (8 GB SSD-Cache, 5400 U/min)

Ausstattung des Acer Aspire VN7-592G-74FP

  • Optisches Laufwerk: kein Laufwerk
  • Display: 15,6’’ (39,6 cm) Ultra-HD, (3840×2160), matt, IPS
  • Audio: 4 Stereo Lautsprecher
  • Akku: 3 Zellen Lithium-Ion, bis 6 Stunden
  • Betriebssystem: Windows 10 Home (64-Bit)
  • Webcam: HD Webcam (720p, 1,3 MP, 30 fps)

Anschlüsse des Acer Aspire VN7-592G-74FP

  • Audio-Anschlüsse:Kopfhörer & Mikrofon Kombo
  • 1x HDMI
  • Wireless Display
  • Bluetooth 4.0
  • USB: 1x USB 3.1, 2x USB 3.0, 1 x USB 2.0
  • Card Reader: SD Card-Reader (SD/SDHC/SDXC/MMC)
  • WLAN: 802.11 ac/a/b/g/n
  • LAN: 10/100/1000 MBit/s

Maße/Gewicht/Farbe des Acer Aspire VN7-592G-74FP

  • Maße: 390 x 262,8 x 23,9 mm (B x T x H)
  • Gewicht: 2,3 kg
  • Farbe: Schwarz

Acer Aspire VN7-592G-74FP

Acer Aspire VN7-592G-74FP
8.56

Leistung

9/10

    Ausstattung

    9/10

      Design

      9/10

        Mobilität

        9/10

          Preis/Leistung

          9/10

            Pros

            • Ultra-HD
            • tolles Design mit USB 3.1
            • ordentliche Leistung

            Cons

            • keine zusätzliche SSD