Acer Predator 15 G9-591-713C

1943

Acer Predator 15 G9-591-713C Gaming Notebook im Test

  • Prozessor: Intel® CoreTM i7-6700HQ (2,6 GHz / bis 3,5 GHz)
  • Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® GTX 970M (3 GB GDDR5)
  • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4 SDRAM
  • Festplatte: 128 GB SSD + 2000 GB HDD
  • Display: 15,6’’ (39,6 cm) Full-HD, (1920×1080), IPS

zum Anbieter*

 

Testbericht des Acer Predator 15 G9-591-713C

Leistungsstarke und mit einem hohen Unterhaltungspotential ausgestattet – das Acer Predator 15 G9-591-79CP ist ein echtes Gaming Notebook mit einem DVD Brenner, Full-HD Display inklusive IPS und dem 2.1 Sound (durch einen integrierten Subwoofer).
Aktuelle Spieletitel lassen sich auch in einer hohen Qualitäteinstellung ruckelfrei spielen, denn dieser Gamer hat nicht nur einen Intel Core i7-6700HQ an Bord, der 4x 2,6 GHz als Basis hat, sondern auch eine starke GeForce GTX 970M aus dem Hause NVIDIA ist in dem 15 Zoll Laptop mit von der Partie. Noch mehr Performance ist durch den DDR4-Arbeitsspeicer von 16 GB RAM zu erwarten. Der Festplattenspeicher beherbergt eine 128 GB SSD, wie auch eine 2000 GB HDD.

Leistung des Predator-Notebook

4x 2,6 GHz sind durch den Core i7-6700HQ von Intel beim Acer Predator 15 G9-591-713C möglich. Der SmartCache (Level 3) hat 6 MB und dank Hyper-Threading lassen sich 8 Threads zur gleichen Zeit ermöglicht. Der Quad-Core dieses 15 Zoll Notebooks bringt durch den TurboBoost die richtige Gaming-Performance mit bis zu 3,5 GHz.
Der Skylake-Prozessor der 6. Core Generation hat auch einen Grafikchip integriert, der DirectX 12 und Wireless Display (1080p) ermöglicht. Mit dem Intel HD Graphics 530 ist ein 4K-Support möglich, 1,05 GHz sind die dynamische Grafikfrequenz und ein geteilter Videospeicher wird angeboten.

Eine starke Gamingperformance ist mit der NVIDIA GeForce GTX 970M möglich, die 5200 Millionen Transistoren hat und 3 GB GDDR5 werden als dedizierter Videospeicher angeboten.

Es gibt mit dem 16 GB RAM Arbeitsspeicher die DDR4-Technologie mit 2133 MHZ. Möglich ist eine Erweiterung von 64 GB RAM.

Viel Speicherkapazität bekommen wir als Nutzer des Acer Predator 15 G9-591-713C durch eine 2000 GB große HDD. Ein schneller SSD-Speicher von 128 GB bringt gute Bootzeiten des vorinstallierten Betriebssystem. Mehr Festplattenspeicher und auch einen Blu-ray Brenner erhalten wir beim Acer Predator 15 G9-591-79CP zu einem entsprechenden Aufpreis.
Acer Predator 15 G9-591-713C Gaming Notebook im Test

zum Anbieter*

Ausstattung

Das 15 Zoll IPS-Display hat einen weiten Betrachtungswinkel und durch die Full-HD Qualität gibt es 1920×1080 Pixel. Der flache Monitor hat ein LED-Backlight und mithilfe der matten Oberfläche lassen sich Blendungen und Reflexionen verringern.
Ein 1,3 MP Sensor HD-Webcam ist in den Bildschirmrahmen eingefasst und kommt mit 30 fps.
Ein 4K-Auflösung und auch sehr gute mobile Werte bringt das alternative OMEN by HP 15-ax008ng mit.

Damit man bei Filmen und auch im Spiel einen bassintensiveren Sound bekommt, sind nicht nur zwei Lautsprecher eingebaut, sondern auch ein Subwoofer ist an Bord.

Das Laufwerk ist ein DVD-Brenner (SuperMulti) mit DL. Mehr Optionen werden beispielsweise mit dem Acer Predator 15 G9-591-74ZV mitgeliefert, welches einen Blu-ray Brenner aufweist.

In der 64-Bit Version wird Windows 10 Home als Betriebssystem in diesem Gaming-Notebook mitgeliefert.
Acer Predator 15 G9-591-713C 17 Zoll Gaming Notebook im Test

Design

Das schwarze Gehäuse bringt an der Hinterseite den großen Lüfter mit einer roten Umrahmung.

Die Gaming-Tastatur besitzt in hervorgehobene WASD- und Pfeil-Tasten in Rot und auch eine Hintergrundbeleuchtung, weitere Zusatzknöpfe sind links von der Tastatur zu finden.

Links ist der Stromanschluss angebracht, außerdem zwei USB 3.0 Schnittstellen, die Anschlüsse für Kopfhörer und Mikrofon, der SD-Reader und auch der DVD-Brenner.

Auf der anderen Seite des 17 Zoll Laptops ist das Kensington-Lock, der LAN-Anschluss, einen Display-Port, HDMI-Port, zwei weitere USB 3.0 Schnittstellen und auch der schnelle USB 3.1 Typ-C Anschluss.
Acer Predator 15 G9-591-713C 17 Zoll Laptop

Mobilität

Eingebaut in diesem 17 Zoll Notebook ist ein 6 Zellen Lithium-Ionen Akku für bis zu 8 Stunden Betrieb ohne Steckdosenanschluss.

All die technischen Einzelheiten haben natürlich auch ihr Gewicht – so bringt das Acer Predator 15 G9-591-79CP ca. 3,4 Kg auf die Waage und ist 38,5 mm hoch.
Ein wesentlich leichtere 15 Zoll Gaming-notebook wird mit dem Asus ROG GL502VT-FY010T geboten, welches nur 2 Kg wiegt. Dafür ist die maximale Akkuleistung nicht so hoch, wie bei diesem Predator-Laptop im Test.

Bluetooth 4.0, Wireless Display und das AC-WLAN sind für den kabellosen Internetanschluss vorhanden.

zum Anbieter*

Technische Daten zum Acer Predator 15 G9-591-713C

Leistung des Acer Predator 15 G9-591-713C

  • Prozessor: Intel® CoreTM i7-6700HQ (2,6 GHz / bis 3,5 GHz), 4 Kerne, 6 MB L3 Cache
  • Grafikchip: NVIDIA® GeForce® GTX 970M (3 GB GDDR5)
  • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4 RAM (2x 8 GB), 2133 MHz
  • Festplattenspeicher: 128 GB SSD + 2000 GB HDD (5.400 U/min)

Ausstattung des Acer Predator 15 G9-591-713C

  • Optisches Laufwerk: SuperMulti DL DVD-Brenner
  • Display: 15,6’’ (39,6 cm) Full-HD, (1920×1080),non-glare, IPS
  • Audio: 2.1 Sound, Dolby® Audio Premium®
  • Akku: 8 Zellen, Li-Ion, max. 6 Stunden
  • Betriebssystem: Windows® 10 Home (64 Bit)
  • Webcam: HD Webcam, 1,3 MP, 30 fps

Anschlüsse des Acer Predator 15 G9-591-713C

  • Audio-Anschlüsse:Kopfhörer & Mikrofon Kombo
  • 1x HDMI
  • 1x DisplayPort
  • Wireless Display
  • Bluetooth 4.1
  • USB: 1x USB 3.1, 4x USB 3.0
  • Card Reader: SD Card-Reader
  • WLAN: 802.11 ac/a/b/g/n
  • LAN: 10/100/1000 Mbit/s

Maße/Gewicht/Farbe des Acer Predator 15 G9-591-713C

  • Maße: 391 x 299,5 x 38,5 mm (B x T x H)
  • Gewicht: 3,4 kg
  • Farbe: schwarz/rote Elemente

Acer Predator 15 G9-591-79CP

Acer Predator 15 G9-591-79CP
8.58

Leistung

9/10

    Ausstattung

    9/10

      Design

      9/10

        Mobilität

        8/10

          Preis/Leistung

          8/10

            Pros

            Cons