Asus N552VX-FY103T

2881

Asus N552VX-FY103T Notebook

  • Prozessor: Intel® CoreTM i7-6700HQ (2,6 GHz / bis 3,5 GHz),
  • Grafikkarte: NVIDIA® GeForce GTX 950M (4 GB)
  • Arbeitsspeicher:8 GB DDR4 RAM
  • Festplatte: 1000 GB SSHD
  • Display: 15,6’’ (39,6 cm) Ultra-HD, (3840×2160), IPS, Touch

zum Anbieter*

 

Testbericht des Asus N552VX-FY103T

Leistung des 15 Zoll Notebooks

Das Asus N552VX-FY103T ist ein 15 Zoll Notebook, das mit einem Quad-Core der sechsten Generation von Intel der Skylake-Architektur angetrieben wird. Mit dem Intel Core i7-6700HQ können aufwendige Multimedia-Aufgaben und auch moderne Spiele geschafft werden. Der Stromverbrauch erreicht einen maximale Wert von 45 Watt, kann aber auch durch die richtige Konfiguration auf 35 Watt gesenkt werden. Die Basis-Frequenz kommt beim Asus N552VX-FY103T mit einer Taktung von 2,6 GHz und durch den TurboBoost Modus dieses Skylake-Prozessors kann dieses 15 Zoll Notebook eine maximale Taktung von 3,5 GHz erreichen. Dank der Hyper-Threading werden sechs Threads gleichzeitig bearbeitet und für den Level 3 Cache stehen 6 MB bereit.
Normale Windowsanwendungen und einfache Aufgaben können mit dem Grafikchip HD Graphics 530 von Intel erledigt werden, der für dieses 15 Zoll Notebook DirectX-12, Wireless Display und OpenGL 4.4 unterstützt. Die Grafiktaktung der integrierten GPU hier beim Asus N552VX-FY103T geht von 350 MHz und erreicht bis zu 1,05 GHz in der dynamischen Grafikfrequenz. Der geteilte Videospeicher bietet dem Nutzer dieses Notebooks 1,7 GB und für den HDMI-Port kann ein 4K-Support mit bis zu 4096×2304 in der Auflösung geboten werden.

Auf der Maxwell-Architektur von NVIDIA basiert die GeForce 950M, die diesem Multimedia-Laptop von Asus mit einem dedizierten Videospeicher von 2 GB DDR3 versorgt und die Kerntaktung erreicht bis zu 1124 MHz im Boost. Es gibt als Features den GPU Boost 2.0, Optimus, CUDA und PhysX.

Als Arbeitsspeicher hat das Asus N552VX-FY103T  ein 8 GB RAM Modus verbaut mit der DDR4-Technologie und 2133 MHz in der Taktung. Erweiterbar ist der Hauptspeicher des 15 Zoll Notebooks auf bis zu 16 GB RAM.

Eine SSHD-Festplatte versorgt diesen portablen Rechner mit 1000 GB an Speicherplatz. Die Geschwindigkeit beträgt 5400 Umdrehungen die Minute und für schnelle Systemantwortzeiten ist auch ein 8 GB SSD-Cache mit von der Partie. Ähnlich ausgestattet ist das Acer Aspire V5-591G-75GP mit einer schnellen SSD-Festplatte, aber man muss auch bedenken, dass die Speicherkapazität dieses Notebooks hier im Test mit der SSHD höher ist.
Asus N552VX-FY103T Notebook
zum Anbieter*

Ausstattung | Asus N552VX

Die Inhalte des Asus N552VX-FY103T werden mit einem 15 Zoll Full-HD Display dargestellt. Es besitzt eine LED-Hintergrundbeleuchtung und hat eine Auflösung von 1920×1080 Bildpunkten. Das Display dieses Notebooks ist mit einer matt (non-glare) Oberfläche versehen – Reflexionen und Spiegelungen können somit vermieden werden bzw. treten wesentlich seltener als bei einem glänzenden Bildschirm auf. In seinem oberen Displayrahmen hat der Laptop von Asus eine HD-Webcam mit dem 1,3 MP Sensor und Mikrofon.

Von Bang&Olufsen sind die beiden Stereo-Lautsprecher, deren Klang durch die Sonic Master Technologie optimiert wird.
Für einen Aufpreis bekommt man beispielsweise mit dem MSI GE62-6QF16H21 ein 15 Zoll Notebook mit einem 2.1 Soundsystem inklusive Subwoofer.

Vorinstalliert ist Window 10 Home in der bekannten 64-Bit Version als Betriebssystem

Das Asus N552VX-FY103T hat einen SuperMulti DVD-Brenner als Laufwerk an Bord.

Design | Asus N552VX

Wie auch andere Multmedia-Laptops  von Asus, ist dieser Rechner mit einer Musterung von konzentrischen Kreisen auf der Aluminiumfläche des Deckels versehen. Die Innenseite ist in Silber gefasst, die Aluminiumtastatur mit Hintergrundbeleuchtung ist nicht eingerahmt bzw. abgesenkt. Das Bildschirmscharnier ist länglich und robust verbaut, wodurch eine höhere Stabilität gewährleistet wird.

Am linken Rand des 15 Zoll Notebooks von Asus ist der Stromanschluss und die Lüftungsschlitze verbaut, dazu gibt es jeweils einen miniDisplay-Port und den HDMI-Port. Auch an dieser Seite sind der netzwerkanschluss, eine USB 3.0 Schnittstelle und die schnelle USB-Schnittstelle mit USB 3.1 Standard.
Recht finden wir am Asus N552VX-FY103T das Kensington-Lock, den DVD-Brenner, zwei weitere USB 3.0 Schnittstellen und auch der kombinierte Audioanschluss ist hier angebracht.

Mobilität | Asus N552VX

Trotz der Harware ist dieses 15 Zoll Notebook mit seinen 2,5 kg Gewicht nicht zu schwer, die Bauhöhe beträgt 26 mm. Ein Multimedia-Laptop mit ebenfalls sehr guten Leistungskomponenten ist das HP Pavilion 15-ak003ng, welches noch leichter ist als dieses Modell hier im Test.

Der WLAN-Anschluss erfolgt durch das 802.11 ac Protokoll. Mit Bluetooth 4.0 und Wireless Display kann man eine Verbindung zu externen Geräten aufbauen.

Verbaut ist ein 4 Zellen Li-Ion Akku für die mobile Stromversorgung.

zum Anbieter*

Technische Daten zum Asus N552VX-FY103T

Leistung des Asus N552VX-FY103T

  • Prozessor: Intel® CoreTM i7-6700HQ (2,6 GHz / bis 3,5 GHz), 4 Kerne, 6 MB L3 Cache
  • Grafikchip: NVIDIA® GeForce GTX 950M (2 GB DDR3 )
  • Arbeitsspeicher: 8 GB DDR4 RAM, 2133 MHz (1x 8 GB)
  • Festplattenspeicher: 1000 GB SSHD ( 8 GB SSD-Cache, 5400 U/Min)

Ausstattung des Asus N552VX-FY103T

  • Optisches Laufwerk: SuperMulti DVD-Brenner
  • Display: 15,6’’ (39,6 cm) Full-HD, (1920×1080),matt
  • Audio: 2 Stereo-Lautsprecher, Bang&Olufsen
  • Akku: 4 Zellen Li-Ion
  • Betriebssystem: Windows 10 Home (64-Bit)
  • Webcam: HD Webcam, 1,3 MP

Anschlüsse des Asus N552VX-FY103T

  • Audio-Anschlüsse: 1x Kopfhörer & Mikrofon Kombo
  • 1x HDMI
  • miniDisplay-Port
  • Wireless Display
  • Bluetooth 4.0
  • USB: 1x USB 3.1, 3x USB 3.0
  • Card Reader: SD Card-Reader
  • WLAN: 802.11 ac/a/b/g/n
  • LAN: 10/100/1000 MBit/s

Maße/Gewicht/Farbe des Asus N552VX-FY103T

  • Maße: 382 x 260 x 26 mm (B x T x H)
  • Gewicht: 2,5 kg
  • Farbe: silber/grau
  • gebürstetes Aluminium

Asus N552VX-FY103T

Asus N552VX-FY103T
8.34

Leistung

8/10

    Ausstattung

    8/10

      Design

      9/10

        Mobilität

        8/10

          Preis/Leistung

          8/10

            Pros

            Cons