Toshiba Satellite P50t-C-10L

1565

Toshiba Satellite P50t-C-10L Notebook

  • Prozessor: Intel® CoreTM i7-6500U (2,5 GHz / bis 3,1 GHz)
  • Grafikkarte: NVIDIA® GeForce GTX 950M (4 GB)
  • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR3L RAM
  • Festplatte: 1000 GB SSHD
  • Display: 15,6’’ (39,6 cm) Ultra-HD, (3840×2160), IPS, Touch

zum Angebot*

Testbericht des Toshiba Satellite P50t-C-10L

Das Toshiba Satellite P50t-C-10L ist ein 15 Zoll Notebook mit einer ordentlichen Leistung und ausgereifen Multimedia-Eigenschaften. Eine 4K-Auflösung wird beim 15 Zoll erreicht, hinzu wird die IPS-Technologie eingesetzt, wodurch eine optimale Darstellung der Inhalte erreicht wird. Der portable Windows 10 Rechner hat einen Blu-ray Player und schafft eine Akkulaufzeit von bis zu 7,5 Stunden. Angetrieben wird dieser Laptop durch einen Core-i7 von Intel der Skylake-Generation mit bis zu 3,1 GHz. Auch von der Partie ist eine GTX 950M, 16 GB RAM und die 1000 GB SSHD-Festplatte. Mehr zu diesem Entertainer von Toshiba hier im Test.

Leistung | Satellite P50t

Toshiba Satellite P50t-C-10L 15 Zoll 4K-Notebook
Aus der sechsten Generation von Intel stammt der im Toshiba Satellite P50t-C-10L  verbaut Dual-Core Prozessor mit Skylake-Architektur. Neben einer kompakte Lithographie von 14 nm, bekommt man hier einen relativ niedrigen Stromverbrauch der CPU von maximal 15 Watt. Dieser Wert kann durch eine Konfiguration des Intel Core i7-6500U auf 800 MHz reduziert werden, womit wir auf ca. 7,5 Watt  kommen. In seiner Grundtaktung wird bei diesem 15 Zoll Notebook eine Frequenz von 2,5 GHz erreicht und in der Spitze sind durch den Turbo-Boost Modus bis zu 3,1 GHz möglich. Der Level 3 Cache hat einen Wert von 4 MB und es können durch Hyper-Threading 4 Threads gleichzeitig bearbeitet werden.
Neben der Hauptgrafikkarte von NVIDIA gibt es noch den Intel HD Graphics 520 als Grafikprozessor, der ebenfalls auf der Skylake-Bauweise basiert. Dieser DirectX 12 Chip taktet zwiscehn 300 MHz und 1,05 GHz, dazu erhält der Nutzer dieses Multimedia-Laptops einen geteilten Videospeicher von 1,7 GB. Gerade in den Grafikeigenschaften hat Intel mit seinen Skylake-Prozessoren nochmals einen drauf gelegt, denn jetzt ist eine Auflösung von bis zu 4096×2304 Pixeln für den HMI-Port des Toshiba Satellite P50t-C-10L möglich.
Unterstützt werden Wireless Display und OpenGL 4.4, weiterhin können bis zu drei Bildschirme mit diesem Notebook verbunden werden.

Die Hauptgrafikkarte ist die GeForce GTX 950M mit einem dedizierten Videospeicher von 4 GB DDR3. In der Grafiktaktung erreicht die GTX 950M bei diesem portalben Rechner von Toshiba einen Wert von 914 MHz bis 1124 MHz im Boost. Zu den angebotenen Features gehören: Battery Boost, CUDA, Optimus, Shadow Play und GPU Boost 2.0.

Mit an Bord sind zwei 8 GB Module, die beim Toshiba Satellite P50t-C-10L den Arbeitsspeicher von 16 GB RAM mit DDR3L-Technologie und 1600 MHz formen.

Als Festplatte erhalten wir eine 1000 GB große SSHD-Festplatte, die nicht nur mit einem großen Speicher glänzt, sondern auch die Systemantwortzeiten sind durch den 8 GB SSD-Cache schneller als bei einem normalen HDD-Speicher. Ein alternatives Notebook von Toshiba mit SSD ist das Toshiba Satellite L50-C-275, jedoch sind die restlichen Hardwarekomponenten schwächer als bei diesem Laptop hier im Test.
zum Angebot*

Ausstattung | Satellite P50t

Eines der größten Highlight des Skylake-Rechners ist das 4K-Display mit einer Ultra-HD Auflösung von 3840×2160 Bildpunkten und einem 16:9 Seitenverhältnis. Gerade für Bild- und Videobearbeitung ist diese scharfe Darstellung ein echter Vorteil, den so lassen sich viel mehr Details erkennen, als es beispielsweise bei einem Full-HD Bildschirm der Fall ist.
Eine hohe Blickwinkelunabhängigkeit mit einer gleichzeitg realistischen Bildwiedergabe erlaubt das IPS-Panel des Toshiba Satellite P50t-C-10L. Durch die Toucheigenschaften lässt sich das Notebook auch mit den Fingern bedienen.
Die Oberfläche ist, wie bei Touchscreen üblich, verspiegelt, was teilweise und Blendungen führen kann.
Kann man auch ein 4K-Display verzichten und möchte gleichzeitig eine günstigere Alternative in Augenschein nehmen, so kann man sich das Toshiba Satellite P50-C-18N anschauen.
Im Rahmen besitzt dieses 17 Zoll Notebook noch eine HD Webcam.

Das Audiosystem besteht beim Notebook von Toshiba aus zwei Stereo-Lautsprechern von Harman Kardon, deren Klang noch durch DTS Sound verfeinert wird. Ein anderes leistungsstarkes Multimedia-Gerät ist das HP Envy 15-ae006ng mit einem 2.1 Sound inklusive Subwoofer.

Die Entertainmentqualitäten des Toshiba Satellite P50t-C-10L werden durch den Blu-ray Player als optisches Laufwerk abgerundet. Es können hiermit nicht nur die entsprechenden Medien abgespielt werden, sondern auch DVDs und CDs gebrannt werden.

Auch bei diesem neuen 15 Zoll Notebook ist Windows 10 Home (64-Bit) als Betriebssystem vorinstalliert.
Toshiba Satellite P50t-C-10L 15 Zoll 4K-Notebook

Design | Satellite P50t

In Satingold mit einer gebürsteten Aluminiumoberfläche erscheint das 15 Zoll Notebook von Toshiba.
Zwischen den Bildschirmscharnieren an der Innenseite sieht man das Soundsystem von Harman Kardon, links ist noch der beleuchtete Power-Button angebracht.
Die Tastatur mit ihren schwarzen Tasten hat eine Hintergrundbeleuchtung und kommt ohne Rahmen aus.

Am Toshiba Satellite P50t-C-10L finden wir links den Stromanschluss, einen RJ45-Netzwerkanschluss, eine USB 3.0 Schnittstelle und das Blu-ray Laufwerk. Auf der anderen Seite haben wir das Kensington-Lock, die Öffungen für die Kühlung und den HDMI-Port. Desweiteren zwei USB 3.0 Schnittstellen, den Kombo-Audioanschluss und einen SD-Kartenleser.

Mobilität | Satellite P50t

Für ein Multimedia-Notebook mit der entsprechenden Ausstattung (Core-i7 CPU, GTX 950M, 4K Display mit IPS), kommt dieses Notebook mit einer starken Akkulaufzeit durch seinen 4 Zellen Li-Ion mit bis zu 7,5 Stunden.

Das 15 Zoll Touch-Display bringt durch seine Alternative Bedienbarkeit eine höhere Flexibilität bei der Nutzung dieses Laptops. Gleichzeitig ist aber Oberfläche verspiegelt, was im mobilen Bereich auch zu Nachteilen führen kann.

Die WLAN-Verbindung ist durch den rasanten 802.11 ac-Standard möglich, auch können Wireless Display und Bluetooth 4.0 für die drahtlose Konnektivität genutzt werden.

Das Toshiba Satellite P50t-C-10L bringt ein Gewicht von 2,35 kg auf die Waage und die Bauhöhe kommt auf 23,5 mm.

zum Angebot*

Technische Daten zum Toshiba Satellite P50t-C-10L

Leistung des Toshiba Satellite P50t-C-10L

  • Prozessor: Intel® CoreTM i7-6500U (2,5 GHz / bis 3,1 GHz), 2 Kerne, 4 MB L3 Cache
  • Grafikchip: NVIDIA® GeForce GTX 950M (4 GB DDR3 )
  • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR3L RAM, 1600 MHz (2x 8 GB)
  • Festplattenspeicher: 1000 GB SSHD ( 8 GB SSD-Cache, 5400 U/Min)

Ausstattung des Toshiba Satellite P50t-C-10L

  • Optisches Laufwerk: Blu-ray Laufwerk
  • Display: 15,6’’ (39,6 cm) Ultra-HD, (3840×2160), IPS, Touch , glare
  • Audio: 2 Harman Kardon Stereo-Lautsprecher, DTS® SoundTM
  • Akku: 4 Zellen Li-Ion, max. 7,5 Stunden
  • Betriebssystem: Windows 10 Home (64-Bit)
  • Webcam: HD Webcam

Anschlüsse des Toshiba Satellite P50t-C-10L

  • Audio-Anschlüsse: 1x Kopfhörer & Mikrofon Kombo
  • 1x HDM
  • Wireless Display
  • Bluetooth 4.0
  • USB: 3x USB 3.0
  • Card Reader: SD Card-Reader
  • WLAN: 802.11 ac/a/b/g/n
  • LAN: 10/100/1000 MBit/s

Maße/Gewicht/Farbe des Toshiba Satellite P50t-C-10

  • Maße: 380 x 259,9 x 23,5 mm (B x T x H)
  • Gewicht: 2,35 kg
  • Farbe: satingold/silber
  • gebürstetes Aluminium

Toshiba Satellite P50t-C-10L

Toshiba Satellite P50t-C-10L
8.5

Leistung

9/10

    Ausstattung

    9/10

      Design

      8/10

        Mobilität

        9/10

          Preis/Leistung

          9/10

            Pros

            • starker Akku
            • gute Leistung
            • 4K Touchdisplay

            Cons

            • Glare-Typ